Kendall und Kylie Jenner haben unterschiedliche Verträge für KUWTK

Wusstest Du schon...

Camila Cabello: Ihr Ex will von Dating-Apps nichts wissen

Kendall und Kylie Jenner haben "andere Verträge" für ‘Keeping Up With The Kardashians’ als ihre Halbschwestern Kim, Kourtney und Khloe Kardashian.
Khloe hat zugegeben, dass sie und ihre Geschwister eine Vereinbarung mit dem Produktionsteam haben, was bedeutet, dass sie "gleichen" Input in die Reality-TV-Show geben müssen! Während Kendall und Kylie ihre eigenen Geschäftsbedingungen haben.
Die Enthüllung kam ans Licht, nachdem ein Fan auf Twitter gefragt hat, ob Kendall und Kylie unterschiedliche Verträge haben, weil "Kendall selten dreht und Kylie nicht viel zeigt".



Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Chrissy Teigen: Oprah-Interview nach Mobbing-Skandal?

Kylie Jenner: Travis Scott kämpfte um ihre Liebe!

Naya Rivera: Hat ihre Schwester eine Affäre mit ihrem Ex-Mann?

Was sagst Du dazu?