Kerry Katona: Unzufrieden mit ihrer Gewichtszunahme

Wusstest Du schon...

Kit Harington: Er verschweigt Rose Leslie das ‚Game of Thrones‘-Ende!

Kerry Katona verriet, dass sie derzeit ihr Aussehen hassen würde, nachdem sie 21 Pfund zugenommen hat.
Die ehemalige Atomic Kitten-Sängerin konnte ihr Fitnessprogramm in den letzten Wochen nicht durchziehen, weil sie nicht zu Hause war und in der Folge nahm sie an Gewicht zu und sei deshalb „unglücklich“.

Die Prominente schrieb im Rahmen ihrer ‚New!‘-Kolumne: „Im Moment fühle ich mich wirklich beschissen. Ich habe ungefähr anderthalb Kilo zugenommen und fühle mich mit meinem Körper und meinem Gewicht so unglücklich. Ich hasse es, wie ich aussehe. Mein Gewicht bewegt sich auf und ab und ich habe in letzter Zeit definitiv zugenommen. Ich bewege mich auf eine Größe 12 zu, was natürlich in Ordnung ist, aber nicht für mich persönlich. Das zieht mich wirklich runter. Ich bin viel gereist, also hat sich mein Regime gerade aus dem Fenster verabschiedet.“ Die 40-jährige Kerry überarbeitete ihre Trainingsroutine und ihre Ernährung mit Hilfe ihres persönlichen Trainers und Verlobten Ryan Mahoney, nachdem sie sich im Dezember 2020 mit dem Coronavirus infiziert hatte. Die TV-Persönlichkeit wurde auch dazu inspiriert, wieder in Form zu kommen, weil sie bei ihrer Hochzeit mit Ryan so gut wie nur möglich aussehen möchte. Bereits im September verriet die fünffache Mutter, das man sehen könne, dass sie zugenommen hat, weil sie im Urlaub geschlemmt und eine Weile lang nicht trainiert habe.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daniel Craig: Auf Social Media verletzt

Izzy Judd: Kein Problem mit Boys-Power in der Familie

Adele: Idris Elba soll 007 werden

Was sagst Du dazu?