Kevin Feige spricht über die neue Loki-Serie

Wusstest Du schon...

Kim Kardashian: Vier Verdächtige wegen des Raubüberfalls angeklagt

Kevin Feige ist überzeugt davon, dass die neue Loki-Serie großen Einfluss auf das ‚Marvel Cinematic Universe‘ haben wird.
Der Präsident der ‚Marvel Studios‘ glaubt fest an sein Projekt mit Tom Hiddleston in der Titelrolle, wie er im Interview mit ‚Empire Magazine‘ verriet. Über die geplante Show sagt Feige: „Sie ist unglaublich wichtig. Vielleicht wird sie mehr Einfluss auf das ‚MCU‘ haben als jede andere Show zuvor. Was alle über ‚WandaVision‘ und ‚The Falcon And The Winter Soldier’ dachten war wahr, bei ‚Loki‘ wird es noch wahrer sein.“

Der ‚Marvel‘-Vertreter versprach ebenso, dass Loki selbst eine starke Entwicklung im Laufe der Serie durchmachen wird. Über das, was die Fans sehr wahrscheinlich auf dem Bildschirm erwarten wird, verriet Feige: „Nach sechs Stunden oder so willst du sehen, dass Charaktere sich verändern und entwickeln. Wir machen diese Show nicht, um am Ende nicht radikal zu sein, oder?“ Hiddleston selbst kündigte schon vor einer Weile an, dass er in der Rolle sein Bestes geben will. Er verkündete: „Statt sie als meinen Besitz zu sehen empfinde ich eher eine Art Verantwortung für die Rolle, immer und überall mein Bestes zu geben, denn ich bin so dankbar ein Teil von dem zu sein, was die ‚Marvel Studios‘ kreiert haben.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Simon Cowell: Spuk-Haus soll weg

Kate Moss: Sie tätowiert bald

Brian McFadden: Nochmal nicht geheiratet

Was sagst Du dazu?