Kevin Hart: Exklusiv-Deal mit Netflix

Wusstest Du schon...

Tom Cruise: Seine bisher schwierigsten Stunts

Kevin Hart hat einen exklusiven Deal mit Netflix unterschrieben.
Der ‚Central Intelligence‘-Star und seine Firma HartBeat Productions haben sich mit dem Streamingdienst darauf geeinigt, mindestens vier Filme für Netflix zu produzieren, in denen der Comedian außerdem schauspielert. In einem Statement zeigt sich Kevin begeistert von der Zusammenarbeit: „Es ist eine unglaubliche Chance für HartBeat und für mich selbst. Ich freue mich darauf, mit Netflix erstklassige Filme zu produzieren.“ Genau wie er würden seinen Kollegen von Netflix das Publikum stets an erste Stelle setzen.

Der 41-Jährige hofft, dass der Deal seinem Unternehmen dabei hilft, richtig an Fahrt aufzunehmen. „Diese Firma dreht sich um Wachstum und mein HartBeat-Team übertrifft meine Erwartungen mit ihrer Fähigkeit, Geschichten und Beziehungen zu entwickeln. Unser Ziel ist es, den Namen HartBeat mit erstklassigem Entertainment und Erzählungen gleichzusetzen“, erklärt der Comedian.

Berichten von ‚Deadline‘ zufolge beläuft sich der Wert des Deals auf eine achtstellige Summe, auch wenn offiziell kein Wert bestätigt wurde. Auch der Streaming-Gigant zeigt sich angetan von der Zusammenarbeit. „Es gibt wenige Künstler, die Zuschauer aus allen Altersgruppen anziehen können und Erfolg damit haben, Comedy-, Drama- und Familienfilme zu machen“, schwärmt Scott Stuber, der bei Netflix für die Entwicklung, Produktion und Akquise von Filmen verantwortlich ist.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez: Sie haben sich getrennt!

James Franco: Kein Ratschlag von Anne Hathaway

Demi Lovato fühlt sich “am schönsten” ohne Make-up

Was sagst Du dazu?