Kevin Smith: Mallrats 2

Wusstest Du schon...

Pink fordert kostenlose Corona-Tests

Kevin Smith hat das Skript für die ‘Mallrats’-Fortsetzung beendet.
Der 49-jährige Filmemacher hat auf Instagram bekannt gegeben, dass er ein "lustiges" Drehbuch für den zweiten Teil der Kultkomödie aus dem Jahr 1995 verfasst hat. Der Film soll den Titel ‘Twilight of the Mallrats’ tragen, außerdem sollen beliebte Charaktere erneut auftauchen, wie Smith andeutet. Der Regisseur schrieb: "Teilweise dank der Quarantäne habe ich endlich die lustige erste Version für ‘Twilight of the Mallrats’ fertiggestellt! 25 Jahre nach dem Original wird Brodie Bruce für eine unnötige Fortsetzung über die Mallpokalypse zurückkommen! Rene, William, Gwen, Brandy, T.S., Trish, Mr Svenning, LaFours und die neu aufgelegten Jay und Silent Bob kommen ebenfalls zurück und zeigen was passiert, wenn die Bürgersteigverkäufe enden und ein "glücklich bis in alle Tage" leichter gesagt als getan ist!"

Ob der Regisseur auch aufgrund seiner schweren Herzattacke vor einiger Zeit erneut an dem Kult-Material arbeiten wollte, ist nicht bekannt. Allerdings schrieb Smith in seinem Post ebenfalls, dass die Szenen von Jay und Silent Bob die beste Arbeit seiner Karriere gewesen seien und das Drehbuch zum Film "sentimental und süß" sei. Ein wenig Nostalgie scheint also auf jeden Fall im Spiel zu sein. Schon kurz nach seinen Gesundheitsproblemen sagte der Hollywoodstar, dass er unbedingt weiter an seinem Jay und Silent Bob-Reboot arbeiten wolle – "nur für den Fall, dass der Herzinfarkt zurückkommt."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Madonna trauert um das verstorbene Model Nick Kamen

Queen Elizabeth verkauft zwei auf ihrem Sandringham-Anwesen hergestellte Biersorten

Gwyneth Paltrow: Mütter müssen zusammenhalten

Was sagst Du dazu?