Khloé Kardashian fand es “herzzerreißend”, von ihrer Tochter getrennt zu sein

Wusstest Du schon...

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Reservierung abgelehnt

Khloé Kardashian sagt, der härteste Teil ihres Kampfes mit COVID-19 sei die Trennung von ihrer Tochter True gewesen.
Die Reality-TV-Darstellerin wurde Anfang des Jahres positiv auf das Coronavirus getestet, hielt ihre Diagnose jedoch geheim, bis sie es in einem kürzlich erschienenen Vorschau-Clip für eine Episode der Familienshow ‘Keeping Up with the Kardashians’ bekannt gab.
Khloé verbrachte 16 Tage in Isolation, bis der Test negativ ausfiel, und gab in der ‘The Ellen DeGeneres Show’ zu, dass es ihr schwer fiel, von ihrem zweijährigen Mädchen – das sie mit Tristan Thompson hat – getrennt zu sein.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kerry Washington: Deshalb konnte sie sich mit ihrer Rolle in ‘The Prom’ identifizieren

Barack Obama: Drake hat grünes Licht ihn zu portraitieren

Chrissy Teigen ruft zur ‘Normalisierung’ der Pre-Milch auf

Was sagst Du dazu?