Khloé Kardashian: Schwangerschaftslippen

Wusstest Du schon...

Dwayne Johnson: Sprecht über Depressionen!

Khloé Kardashian hat die Nase voll von den Gerüchten.
Nun räumt die ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Darstellerin mit den Vorwürfen und Spekulationen auf. Gerade erst lief die neue Staffel der beliebten Reality-TV-Serie an und schon gibt es Gerede, denn dort ist die Blondine vermehrt mit sehr vollen Lippen zu sehen, was viele Fans und Kritiker skeptisch werden lies und Gerüchte über mögliche Schönheitseingriffe entfachte. Nun erklärt das Model, was es damit auf sich hatte.

In ihrer Instagram-Story verriet die 34-Jährige: "Übrigens, ich war schwanger während der gesamten Staffel von KUWTK. Manche Frauen bekommen Schwangerschaftslippen. Ich war eine von ihnen. Meine Lippen sehen verrückt und riesig aus. Glaubt mir, ich weiß und ich habe es gehasst. Es passiert eine menge wilder Sch*** mit deinem Körper und deinem Gesicht, wenn du schwanger bist. Es liegt nicht in unserer Kontrolle. Die meisten Leute stehen auch nicht während ihrer gesamten Schwangerschaft vor der Kamera. Schaut euch die Show einfach an und seid nett über meinen wachsenden Körper und Lippen." Ihrer Meinung nach sollte es tabu sein, über den Körper von schwangeren Frauen herzuziehen und nach dieser Hintergrundinfo halten sich vielleicht auch die Lästermäuler ein wenig zurück.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jessica Chastain: Erstes Baby dank Leihmutter?

Cara Delevingne will zurückschrauben

Florence Pugh kritisiert oberflächliches Hollywood