Khloe Kardashian über das Ende von ‘KUWTK’

Wusstest Du schon...

Billie Lourd: So geht sie mit dem Tod ihrer Mutter Carrie Fisher um

Nachdem bestätigt wurde, dass ‘Keeping Up with the Kardashians’ 2021 enden wird, räumte Khloe ein, dass die "Veränderung hart ist".
Auf Instagram erklärte sie, dass sie im Moment noch zu emotional sei, um ihre Gefühle vollständig auszudrücken, räumte aber auch ein, dass "manchmal Veränderungen notwendig sind".
Sie postete ein Foto einer von der Familie verfassten Erklärung, die bestätigte, dass die Show nach 14 Jahren zu Ende geht. Sie erklärte auch, dass die Show mit der 21. Staffel endet, die Anfang nächsten Jahres ausgestrahlt wird.
Neben der Erklärung fügte Khloe eine Bildunterschrift hinzu, in der sie sich bei allen bedankte, die die Familie unterstützt haben und bei allem dabei waren.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Pink: Sie soll Joey Fatone von NSYNC in die “Kumpelzone” gesteckt haben

Zendaya: Die virtuelle Emmy-Zeremonie war wie gemacht für sie

Amy Schumer: Sie genießt die ruhige Zeit mit ihrem Sohn

Was sagst Du dazu?