Khloé Kardashian: Überglücklich in L.A.

Wusstest Du schon...

Matthias Schweighöfer ist vergeben

Khloé Kardashian ist überglücklich, wieder in L.A. zu sein.
Die ‘Keeping Up With The Kardashians’-Darstellerin ist so froh, nach fast einem Jahr in Cleveland, Ohio wieder mit ihrer Familie in der Stadt der Engel vereint zu sein. Sie war ursprünglich für ihren Freund Tristan Thompson umgezogen, der für die Cleveland Cavaliers Basketball spielt. Nun ist sie endlich wieder in den eigenen vier Wänden.

Das teilte sie ihren Fans nun selbst auf ihrer Webseite ‘khloewithak’ mit: "Ich bin überglücklich, wieder zu Hause zu sein. Natürlich habe ich mein richtiges Haus immens vermisst, während ich in Cleveland war. Zu Hause ist es doch am schönsten. Am meisten freut es mich, wieder so nah mit meiner Familie zusammen zu sein. Es ist ein großartiges Gefühl, die Kinder zusammen zu bringen und dass True alles mit ihren Cousins und Cousinen machen kann."

Das bedeutet natürlich auch, dass Khloé nun immer einen Babysitter parat hat, wenn sie ihr Töchterchen alleine lassen muss, auch wenn sie das nicht gerne tut. "Ich macht mir definitiv ein wenig Angst. Die Tage, bevor ich wieder zur Arbeit ging waren hart, aber als es dann soweit war, hat alles gut funktioniert."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Masked Singer: Lena Gercke am Dienstag dabei. Foto: ProSieben / Sina Goertz (honorarfrei)

Masked Singer: Lena Gercke ist am Dienstag dabei

Katherine Heigl: Elternvorteil durch Corona

The Who: Kommt ein neues Album?