Khloe Kardashian: Von Bauunternehmer betrogen

Wusstest Du schon...

Tweet des Tages

Khloe Kardashian wurde von einem Bauunternehmer betrogen.
Die ‘Keeping Up With The Kardashians’-Darstellerin erinnerte sich daran, wie sie und ihre Mutter Kris Jenner zwei Häuser von einem Bauunternehmer gekauft hatten – doch der Bauunternehmer ließ sie ohne die Urkunden zurück.
In der ‘E!’-Reality-Show der Familie erzählte sie ihrer Schwester Kendall Jenner, dass die Bauunternehmer quasi mit ihren Häusern abgehauen sind.
Khloe erklärte, dass sie und Kris diese Häuser von einem Bauunternehmer kauften – und als sie einen Hintergrund-Check über ihn durchführten, entdeckten sie, dass er ein 35-seitiges Vorstrafenregister hatte.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Simon Cowell: Spuk-Haus soll weg

Kate Moss: Sie tätowiert bald

Brian McFadden: Nochmal nicht geheiratet

Was sagst Du dazu?