Kim Kardashian: Ihre Schwester steht ihr bei

Wusstest Du schon...

Kobe Bryant: Super Bowl-Ehrung

Kim Kardashians Schwester unterstützt sie in der schweren Zeit.
Die 40-jährige angehende Anwältin hat rechtliche Schritte eingeleitet, um ihre Ehe von dem 43-jährigen Rapper zu beenden. Eine, die dabei die ganze Zeit an ihrer Seite ist, ist ihre ältere Schwester Kourtney. „[Sie] hat diese Woche wirklich ihr Bestes gegeben, um für Kim da zu sein,“ verriet jetzt ein Insider gegenüber ‘Us Weekly’. Die Scheidungspapiere habe Kim sogar bei ihr ausgefüllt, um nicht alleine sein zu müssen. Zudem gehe man bei der Trennung „ziemlich zivilisiert“ miteinander um.

„Es war eine einvernehmliche Scheidung und es gab kein Drama,“ betonte eine weitere Quelle. Ein Insider verriet kürzlich gegenüber ‘E! News’: “Kim ist auf jeden Fall traurig, aber sie ist überzeugt von ihrer Entscheidung, sich scheiden zu lassen, denn sie weiß, was am besten für sich und ihre Familie ist. Sie hat schon seit Monaten das Gefühl, dass sie geschieden ist. Es steht schon seit langer Zeit an, deshalb ist sie erleichtert, dass sie endlich nach vorne schauen kann.” Bereits seit Monaten lebt das Paar getrennt, wobei Kim in Los Angeles ist, während Kanye sich in Wyoming aufhält. Freunde der ‘Keeping Up With the Kardashians’-Darstellerin geben derweil zu verstehen, dass ihre größte Sorge die Zukunft der vier gemeinsamen Kinder North (7), Saint (5), Chicago (3) und Psalm (21 Monate) ist. Ein Bekannter erklärte: “Kim geht es okay. Sie macht sich größtenteils Sorgen um ihre Privatsphäre und ihre Kinder. Sie ist eine echte Löwenmutter und sie will ihre Kinder beschützen.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jane Fonda: Lasst euch impfen!

Ryan Gosling: Das ist sein neuer Thriller

Gary Oldman: Er bevorzugt vor der Kamera eine Verkleidung

Was sagst Du dazu?