Kim Kardashian West ist dankbar für ihren Schönheitschirurgen.
In der letzten Episode von ‚Keeping Up With the Kardashians‘ gab die 41-jährige Selfie-Queen zu, dass sie plant im Alter von 55 Jahren ein Facelifting vornehmen zu lassen. Jetzt bedankt sich Kim beim Arzt ihres Vertrauens Dr. Simon Ourian aus der Hautklinik in Beverly Hills — pünktlich zu dessen Geburtstag. Neben ein Foto von sich mit dem beliebten Mediziner schreibt sie in ihrer Instagram-Story: „Alles Gute zum Geburtstag für den Mann, der mich so jung aussehen lässt (hoffe ich zumindest). LOL. Im Ernst, du bist nicht nur ein Künstler und siehst Dinge auf eine ganz andere Weise als andere, du bist auch so ein guter Mensch und Freund.“

Schon seit Jahren halten sich hartnäckige Gerüchte, Kim habe bei ihrem berühmt-berüchtigten Hintern nachhelfen lassen. Auch ihr Gesicht soll mit entsprechenden Injektionen geformt worden sein. Ihre Unternehmen ‚SKIMS’ und ‚KKW Beauty‘ profitieren enorm vom Auftreten der vierfachen Mutter. Derweil hat Kim zur Zeit ganz andere Sorgen: Ihr Noch-Ehemann Kanye West versucht mit öffentlichen Liebesbekundungen, seine große Liebe zurück zu gewinnen. Kim soll derweil mit dem Komiker Pete Davidson flirten.

©Bilder:BANG Media International – Kim Kardashian West and surgeon Instagram 2021