Kim Kardashian West bekommt zum 40. Geburtstag ein Monopoly-Brettspiel

Wusstest Du schon...

Kim Kardashian West: ‘Bessere Person’ dank Raubüberfall

Kim Kardashian West erhielt zu ihrem 40. Geburtstag ein maßgeschneidertes Monopoly-Spiel.
Kim erhielt das Brettspiel “Kimopoly” als frühes Geschenk von ihrem Freund Simon Huck, und sie freute sich über die Liebe zum Detail.
Diese Woche hat sie das Spiel mit ihren Instagram-Anhängern geteilt und schwärmte, dass Simon ihr das coolste Geschenk aller Zeiten machte.
Alle Orte, die für Kim eine Bedeutung hätten, wären auf dem Brettspiel dabei.
Das Spiel sei bis ins kleinste Detail durchdacht worden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sandra Oh meldet Schmuck als gestohlen

Taylor Swift: Deshalb gibt es keine Bilder ihrer Katze mehr

Justin Lin: Nach dem Film ist vor dem Film

Was sagst Du dazu?