Kim Kardashian West: Dieses Outfit macht sie sentimental

Wusstest Du schon...

Jane Asher: Stars müssen sprechen

Kim Kardashian West hütet die Klamotten, die sie beim ersten Treffen mit Kanye West trug, wie einen sorgfältigen Schatz.
Die Reality-Queen kann sich nur zu gut an den Moment erinnern, als sie ihren zukünftigen Ehemann zum ersten Mal traf. Deshalb kann sie sich auch nicht von dem Outfit trennen, das sie 2007 bei den MTV Video Music Awards trug – zu viele Erinnerungen hängen daran. Ihr pinker Juicy Couture-Trainingsanzug und die regenbogenfarbene Louis Vuitton-Handtasche werden wohl immer einen besonderen Platz in ihrem Kleiderschrank haben.

Auf Twitter teilte ein Follower ein Bild von Kim in dem von Paris Hilton inspirierten Outfit, woraufhin die 38-Jährige erwiderte: "Fun Fact – auf diesem Bild bin ich unterwegs, um Kanye für seine ‚Good Life‘-Performance für die MTV Awards zu sehen. Ich kannte ihn nicht wirklich, aber seine Leute riefen meine Leute an. Ich war ein Mädchen im Publikum bei der Live-Performance in Vegas." In der selben Nacht habe sie außerdem Kanyes Mutter Donda getroffen – zwei Monate, bevor sie tragischerweise im Alter von 58 Jahren verstarb. Über ihr Outfit schwärmte die ‚Keeping Up With the Kardashians‘-Darstellerin: "Ich habe diesen Trainingsanzug und diese Tasche immer noch."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Verlierer des Tages

Gewinner des Tages

Gewinner des Tages