Kim Kardashian West holt gegen Kourtney aus

Wusstest Du schon...

Drake: Das verrät er auf seinem neuen Album „Scorpion“

Kim Kardashian West hat genug von ihrer Schwester Kourtney.
Die 37-jährige Reality-Queen ließ in ihrer TV-Show ‚Keeping Up With the Kardashians‘ kein gutes Haar an ihrer älteren Schwester. Ein kurzer Teaser zeigt, wie Kendall der Frau von Kanye West verrät, dass Kourtney vorhabe, über Weihnachten mit ihren Kindern Mason (8), Penelope (6) und Reign (3) zu verreisen. In Bezug auf ihren Bruder Rob, der eher selten in der Show der Familie auftritt, fragt sich Kim: "Das ist wirklich eine verrückte Sache. Glaubst du, dass es irgendwie ein Ruf nach Hilfe ist? Ein Ruf nach Hilfe und Aufmerksamkeit? Ist sie der neue Rob? Sie macht mich so verrückt. Ich weiß gar nicht, was ich machen soll."

Im Gegensatz zu Kim reagierte Schwester Nummer Drei, Khloé, eher gelassen, obwohl auch ihr das gemeinsame Weihnachtsfest heilig scheint. "Das ist nicht okay", erklärt sie vor laufender Kamera, "Es macht mich traurig, wenn sie nicht kommt, denn dann werde ich die Kids vermissen und die Tradition und all das. Ich glaube einfach, nach all dem was passiert ist, ist eine Trennung das letzte, was wir brauchen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Hätten Sie das über Prinz Charles gewusst?

Lorde beschuldigt Kanye West: Hat er bei ihr geklaut?

Céline Dion: Geschlechterneutrale Kollektion