Kim Kardashian West: Ihre erste Mascara

Wusstest Du schon...

Ansel Elgort: Rolle in Spielbergs ‚West Side Story‘

Kim Kardashian West bringt ihre erste Wimperntusche heraus.
Die 37-Jährige betreibt bereits seit einer Weile ihre Kosmetik-Firma KKW Beauty, aber bisher bestanden ihre Make-up-Kollektionen eher aus Liplinern, Lippenstiften, Puder und Lidschattenpaletten. Nun nimmt die ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Darstellerin auch Wimperntusche in ihr Programm auf. Ab Freitag (23. November) ist ihr Beauty-Set ‚Glam Bible Smokey Volume 1‘ erhältlich, das zum ersten Mal auch einen Mascara beinhaltet.

In einem Statement der hübschen Brünetten wird das Produkt wie folgt beschrieben: "Das hier ist der heilige Gral für all meine Schönheits-Bedürfnisse. Ich wollte, dass alle Zugang zu den Produkten und Werkzeugen haben, die man braucht, wenn man einige meiner Lieblingslooks nachmachen will und es gibt keine bessere Zeit dafür, dich selbst oder deine Lieben zu beschenken als während der Ferienzeit."

Die ‚Glam Bible‘ beinhaltet außerdem eine Lidschattenpalette mit sechs verschiedenen Schattierungen, falsche Wimpern, einen schwarzen Konturenstift, ziegelrotes Rouge, einen glitzernden, goldenen Highlighter, einen Pfirsich-Lipliner, zwei Lippenstifte in Pfirsichfarben, einen Make-up-Schwamm, einen Lip- und Eyeliner-Anspitzer und eine Puderquaste. Die Kollektion ist ab dem Black Friday auf kkwbeauty.com erhältlich.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sarah Lombardi: Muttersein kann anstrengend sein

The Vaccines: Peinliches erstes Treffen mit Mick Jagger

Khloé Kardashian: Wer braucht schon Männer?