Kim Kardashian West: Kanye lehrte sie, sich selbst treu zu bleiben

Wusstest Du schon...

Kaiser Chiefs-Sänger ist verlobt: So romantisch können Rocker sein

Kim Kardashian West erklärt, dass Kanye ihr einen guten Ratschlag mit auf den Weg gegeben hat. Er habe ihr beigebracht, “sich selbst treu zu bleiben”.
Der Reality-Star war sieben Jahre lang mit Kanye West verheiratet, bevor er Anfang des Jahres die Scheidung einreichte.
Der Rapper habe ihr gezeigt, wie wichtig es sei, “im Moment zu leben” und sich nicht darum zu kümmern, was andere Leute denken.
In Kristen Bells ‘We Are Supported By…’-Podcast sagte sie, dass die zehnjährige Beziehung mit Kanye und jemandem, der sich absolut nicht um den Sympathiefaktor kümmerte oder darum, wie er von anderen wahrgenommen wurde, ihr so viel darüber beigebracht hat, wie man am besten einfach nur man selbst ist und im Moment lebt.
Und Kim weiß jetzt, dass sie es nicht “jedem recht machen” muss, solange sie glücklich ist.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kylie Jenners Tochter Stormi hat die neuen Babyprodukte des Stars “getestet und gutgeheißen”

Nicole Kidman: Hin und weg von Keith Urbans romantischem Heiratsantrag

Justin Lin: Zwei weitere ‘Fast & Furious’-Filme

Was sagst Du dazu?