Kim Kardashian West: Kanye West sollte nicht ’so starrsinnig‘ sein

Kim Kardashian West: Kanye West sollte nicht ’so starrsinnig‘ sein

Kim Kardashian West wünscht sich manchmal, dass die politischen Standpunkte ihres Ehemanns Kanye West nicht so kontrovers wären.

Der Rapper hat mit diesen in der Vergangenheit Kontroversen verursacht, da er öffentlich Donald Trump unterstützte und kontroverse Kommentare über die Sklaverei abgab.

Obwohl seine Frau Kim ihn unterstützt, ist sie nicht immer einer Meinung mit ihm und wünscht sich manchmal, dass er nicht ’so eigensinnig‘ wäre.

Das könnte dich auch interessieren

  • Kim Kardashian West: Kollabo mit Winnie Harlow

  • Joan Collins lässt kein gutes Haar an den Kardashians aus

    Joan Collins - Getty Images - New York City - Halloween party - November 2019
  • Kim Kardashian West isst vegan!

  • Kim Kardashian: Von wegen Unabhängigkeitstag!

    Kim Kardashian
  • Kanye West: Kims Freunde unterstützen ihn

  • Taylor Swift: Joe Alwyn half mir, politisch offener zu werden