Kim Kardashian West: Tristan schämt sich nur wegen seines Images

Wusstest Du schon...

Ed Sheeran: Billard-Genie!

Kim Kardashian West glaubt, dass Tristan Thompson nichts bereut.
Die Schwester der ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Darstellerin, Khloé Kardashian, bekam erst im April ihr Töchterchen True, das sie gemeinsam mit Tristan hat. Nur wenige Tage vor der Geburt, machte der Basketballspieler aber Schlagezeilen, weil er seine Freundin und Mutter seiner Tochter betrogen hatte. Seitdem ist das Paar in einer fragilen Beziehung und versucht, sich einander vorsichtig wieder anzunähern. Kim glaubt allerdings, dass dem Profisportler der Seitensprung noch nicht einmal richtig leidtut. Er schäme sich nur, erwischt worden zu sein.

In der Sonntagsfolge (18. November) der Familien-Reality-TV-Show spricht Kim mit ihrer Mutter Kris Jenner und ihrer Cousine Cici Bussey über das leidige Thema: "Ich habe ihm gesagt ‚Ich denke, du bist reumütiger darüber, dass es deinen Job beeinflusst‘. Ich denke, ihm ist es am peinlichsten, dass er jetzt dumm dasteht, weil die Öffentlichkeit in ausbuht. Und ich denke, es ist mehr das als alles Andere und das habe ich ihm auch gesagt."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Miley Cyrus: Schlüpfrige Details

Emily Blunt: Ihr Vater war zu Tränen gerührt

James Wan: Aquaman-Anzug war eine Herausforderung