Kim Kardashian West und Kris Humphries’ Haus steht zum Verkauf

Wusstest Du schon...

Erster Teaser-Trailer zu “Guardians of the Galaxy 2” veröffentlicht

Kim Kardashian West und Kris Humphries’ ehemaliges Zuhause steht zum Verkauf.
Sie trennten sich 2011 nach nur 72 Tagen Ehe, aber während ihrer kurzen Zeit als Ehepaar lebten die beiden zusammen in einer toskanischen Villa im rund 4,5-Millionen-Euro-Resort-Stil in Beverly Hills.
Das Haus wurde jetzt für rund 5,1 Mio. Euro auf den Markt gebracht und verfügt über eine Außenterrasse mit Kamin, einen Hangpavillon, einen Pool, eine Außenküche und eine Außenbar.
Kris gab zuvor zu, dass er sein Haus nach der Trennung von Kim "nicht verlassen wollte", weil er sich Sorgen darüber machte, wie er von der Öffentlichkeit behandelt werden würde.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Letitia Wright: Kollegen wollen sie in einer Beziehung sehen

Ben Wheatley: ‘Rebecca’ ist keine Hitchcock-Kopie

Kim Kardashian West befürchtete, dass sie während des Raubüberfalls auf Paris 2016 sterben würde

Was sagst Du dazu?