Kiss: Noch 150 Konzerte stehen aus!

Kiss: Noch 150 Konzerte stehen aus!

Kiss stehen noch 150 Konzerte vor ihrem Abschied bevor.
Die Rocker wollen das Jahr 2020 mit einem großen Knall beenden. Denn am 31. Dezember werden sie ein exklusives Live-Konzert in Dubai unter dem Motto ‘Kiss 2020 Goodbye‘ geben. Das aufwendige Konzert, dass weltweit per Livestream übertragen werden soll, wurde fünf Monate lang geplant, so berichtet ‘Universal Music‘. Laut der Band soll es die größte Show aller Zeiten werden: „Nach neun Monaten dieser pandemischen Finsternis kann die Welt endlich das Licht sehen. Am Silvesterabend werden ‚Kiss‘ den Himmel rocken, die Erde erschüttern und den Weg aus dem Jahr 2020 bahnen mit der größten und bombastischsten Feier in unserer und der Geschichte aller anderen. Wir alle brauchen es. Wir alle haben es verdient. Auf das Jahr 2021!“

Doch jetzt verriet Bassist Gene Simmons dem Radiosender ’95.5 KLOS‘, dass noch 150 Konzerte ihrer Abschiedstour ausstehen würden: „Wir haben bereits Outdoor-Konzerte in Europa gebucht. Die meisten Shows sind schon ausverkauft. Wir fangen im Sommer an. Die Impfstoffe werden für jeden draußen sein, ab Januar, Februar, spätestens März. Aber wir werden ein paar Monate später rausgehen. Und wir haben wortwörtlich 150 Städte gebucht. Wir werden mit dieser Tournee weitermachen, mit der wir anhalten mussten, nachdem wir in 110 Städten gespielt haben. Wir müssen noch in 150 weitere Städte fahren. Und wer weiß, wie lang. Aber bei ein paar der späteren Shows wird einem die Spucke wegbleiben.“

Das könnte dich auch interessieren

  • Gene Simmons: Künstler sollte Ansehen nicht kümmern

    Gene Simmons - Copenhell 2022 - Avalon
  • Gene Simmons: KISS werden bleiben

    Gene Simmons - End of the Road tour 2021 - Avalon
  • Gene Simmons war nicht vom KISS-Erfolg überzeugt

    KISS - Paul Stanley
  • KISS: Manchester Arena-Terroranschlag brach ihr Herz

  • KISS müssen Auftritte verschieben

    KISS - Paul Stanley
  • Gene Simmons einigt sich wegen Belästigungsvorwürfen