‘Kissing Booth 3’ bestätigt

Wusstest Du schon...

The 1975: Poster als Albumankündigung

‘The Kissing Booth 3’ wurde bereits gedreht.
Der zweite Film in der Teenie-Drama-Serie kam gerade erst auf Netflix heraus, doch wie die Darsteller nun verraten haben, wurde auch ein dritter Teil bereits abgedreht.

Die Dreharbeiten fanden gleichzeitig mit denen der Fortsetzung statt. Der Film, in dem Joey King und Jacob Elordi als Elle und Noah an der Seite ihrer Filmkollegen Joel Courtney, Taylor Zakhar Perez, Maisie Richardson-Sellers und Molly Ringwald zum dritten Mal zurückkehren werden, befindet sich derzeit in der Nachproduktion und wird 2021 auf Netflix erscheinen. Joey gab bei einer YouTube-Veranstaltung mit der Besetzung am Sonntag (26. Juli) zu: "Wir haben zwei und drei gleichzeitig gefilmt. Es war so hart, dieses Geheimnis zu bewahren. Wir haben an einem Tag für beide Filme gedreht." Die Darsteller bedankten sich bei den Fans für ihre Unterstützung für das Franchise und gaben zu, dass sie über die Nachricht, neue Filme drehen zu können, sehr erfreut gewesen seien. "Die Explosion der Liebe war so real."

‘The Kissing Booth’ basiert auf Beth Reekles’ selbstveröffentlichtem Coming-of-Age-Roman und wurde 2018 trotz negativer Kritiken zum meistgesehenen Netflix-Film. Der zweite Film folgt Noah auf dem Weg nach Harvard, während seine Freundin Elle ihr letztes Jahr an der High School in Los Angeles beginnt, und den Schwierigkeiten, die eine Fernbeziehung so mit sich bringt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Julianne Hough: Zurück zum Ex?

Penny Lancaster: Schlimmes Mobbing

Billy Ocean versteckte seine Awards

Was sagst Du dazu?