Knallhartes Sportprogramm: Ben Zucker hat 17 Kilo abgenommen

Wusstest Du schon...

The Weeknd: Seine Grammy Awards ‘bedeuten ihm nichts mehr’

Ben Zucker (37) mochte sich im Spiegel nicht mehr leiden, und darum beschloss er vor einigen Monaten, dass er etwas gegen sein Übergewicht tun muss. Mit Erfolg, denn mittlerweile ist der Schlagerstar, der gerade ein neues Album unter dem passenden Titel 'Jetzt erst recht' veröffentlichte, 17 Kilo leichter.

Ernährungsumstellung und Sportprogramm

"Ich esse keinen Zucker mehr – außer sonntags. Da bestelle ich mir alles querbeet", verriet Ben gegenüber 'Bild' auf die Frage, wie er sich ernährt. "Zum Frühstück an den anderen Wochentagen gibt’s morgens Rührei und Zitronensaft, mittags ein leichtes Gericht zum Beispiel mit Hähnchenfleisch, danach nur noch Tee. Das Abendessen fällt aus."

Weniger Kalorien, gleichzeitig ein höherer Verbrauch – dieses Erfolgsrezept ist bekannt, und so schont sich Ben auch nicht, wenn es um Sport geht: Täglich ist er viereinhalb Stunden in Bewegung, teilweise unterstützt von Personal Trainer Jendrik Maschke (36), der Ben über Zoom trainiert und seinen Schützling motiviert.

Ben Zucker mag wieder in den Spiegel schauen

"Morgens laufe ich schon beim E-Mail-Checken 20 000 Schritte durch meine Wohnung", berichtete Ben im Interview. "Dann geht’s weiter mit Rudern an einem speziellen Sportgerät. Über den Tag verteilt dreimal 2000 Meter. Es folgt ein Workout, unter anderem mit Sit-Ups und Kniebeugen. Zum Schluss fahre ich noch 2000 Meter Fahrrad. Ich habe in jedem Zimmer ein Sportgerät."

Outdoor-Works sind derzeit für Ben gestrichen, da kürzlich ein Corona-Test positiv ausfiel. Zum Glück leidet er jedoch kaum unter Symptomen, sodass er drinnen aktiv bleiben kann. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn von 95 Kilo ging es runter 78 Kilo. Inzwischen freut er sich über sein Idealgewicht von 81 Kilo.

"Die Kunst ist nicht, das Idealgewicht zu erreichen, sondern es auch zu halten. Am wichtigsten war mir, meinen Bauch wegzubekommen, der hat mich genervt. Ich wollte kein Sixpack, aber einen flachen Bauch, das habe ich erreicht. Das gibt mir ein schönes Lebensgefühl und ich schaue mich auch wieder gern im Spiegel an", erklärte Ben Zucker.

Bild: Mandoga Media/picture-alliance/Cover Images

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

AJ Tracey ist einer der Headliner des Apprentice Nation-Events

Adrienne Warren tritt dem Cast von ‘The Woman King’ bei

Taylor Swift: Unter den Gästen bei Lena Dunhams Hochzeit

Was sagst Du dazu?