Korn: Konzert wegen Corona abgesagt

Wusstest Du schon...

Stephen King: Mit seinem Sohn in den Albtraum

Korn mussten einige Gigs absagen, da Frontmann Jonathan Davis positiv auf Corona getestet wurde.
Die Nu-Metal-Band cancelte ihren Gig am Samstag (14. August) in Scranton, Pennsylvania nur Stunden bevor sie auf der Bühne stehen sollte. Kurz darauf verschoben die Musiker sechs Stops ihrer derzeitigen US-Tour, während zwei weitere ganz abgesagt wurden. In einem Statement erklärten die Rocker: „Am Samstag erhielten wir die unschöne Nachricht, dass Jonathan positiv auf Corona getestet wurde. Natürlich mussten wir die Show deshalb in letzter Minute verschieben. Als Ergebnis dieses positiven Tests müssen wir eine Handvoll Shows umlegen. Natürlich ist es immer unser wichtigstes Ziel, die Sicherheit aller Beteiligten zu gewähren, deshalb müssen wir es so machen. Jonathan fühlt sich gut, er ruht sich aus und erholt sich. Wir sind genauso enttäuscht wie ihr über die Umstände, aber wir werden es schaffen. Wir können es gar nicht abwarten euch zu sehen, sobald wir wieder da sind und aus alles Zylindern feuern.“

Die Konzerte, die eigentlich zwischen dem 14. und 22. August stattfinden sollten, wurden nun auf Oktober verschoben.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daniel Craig: Emotionale Worte über ‚Bond‘-Aus

Stormzy entdeckt Musiker im Supermarkt

Shaun Ryder leidet an Long Covid

Was sagst Du dazu?