Kourtney Kardashian: Lockere Ernährungsregeln

Wusstest Du schon...

Chris Pratt: Doppeldate mit Arnold Schwarzenegger

Kourtney Kardashian lockert ihre Diät.
Der Reality-TV-Star hält sich normalerweise an sehr strikte Ernährungsregeln. Dazu gehört: Kein Gluten und keine Milchprodukte dürfen sich im Essen befinden. Das soll sich jetzt aber ändern. Die 39-Jährige erklärt: "In letzter Zeit war ich nicht mehr so streng damit. Ich habe gemerkt, dass mein Bauch weh tut, wenn ich mir hin und wieder Dinge wie Pizza oder Eis gönne. Deshalb habe ich das etwas verändert. Ich versuche, kleine Mengen von Gluten und Milchprodukten in meinem Körper zu behalten, damit mein Körper daran gewöhnt ist und besser damit umgehen kann, wenn ich etwas davon esse." Damit ergehe es ihr viel besser, wie die dreifache Mutter auf ihrer Webseite schreibt.

Weiter erzählt sie: "Ich liebe es, regionales Essen zu probieren und alles ohne irgendwelche Regeln zu essen – vor allem, wenn ich reise – deshalb geht das viel besser. Als ich mit meinen Kindern im Sommer in Italien war, haben sie jeden Tag Eis gegessen. Und ich habe mir auch immer eine Kugel gegönnt. Wenn wir im Urlaub sind, dann ist das die Zeit, um zu leben und das zu essen, was immer man möchte."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

So schön war das Jahr von Harry und Meghan

Simone Ballack: Verliebt in einen alten Schulfreund

Dana Schweiger: Großes Herz