Kourtney Kardashian: Noch mehr Kinder?

Wusstest Du schon...

Rainhard Fendrich vermisst die Zeitreflexion in der Musik

Kourtney Kardashian will offenbar noch mehr Kinder.
Die 39-Jährige hat mit ihrem Ex Scott Disick bereits drei gemeinsame Kinder: den achtjährigen Mason, die sechsjährige Penelope und den drei Jahre alten Reign. Das scheint der ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Darstellerin aber noch nicht zu reichen, denn offenbar plant sie noch weiteren Nachwuchs. Zu diesem Zweck ließ sie sich nun ihre Eizellen einfrieren.

Die Prozedur ist allerdings nicht ganz schmerzfrei. In einer Folge der Reality-TV-Show ihrer Familie zeigte sie nun die vielen blauen Flecke an ihrem Bauch, die durch die Hormonspritzen verursacht wurden, die die hübsche Brünette sich vor dem Eingriff setzen musste. Durch die Hormone waren aber auch die Stimmung und die Gefühlslage der Unternehmerin ein einziges Durcheinander. Sie verrät: "Das ist sehr emotional, ich denke, das ist der harte Teil."

Kourtney ist aber nicht die Einzige der Kardashian-Schwestern, die sich dieser Prozedur unterzog. Auch ihre jüngere Schwester Khloé, die mit ihrem Freund Tristan Thompson die kleine Tochter True hat, ließ bereits einige ihrer Eizellen kaltstellen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Miley Cyrus: Schlüpfrige Details

Emily Blunt: Ihr Vater war zu Tränen gerührt

James Wan: Aquaman-Anzug war eine Herausforderung