Kourtney Kardashian: Travis Barker könnte der Eine sein

Wusstest Du schon...

Felicity Huffman verfilmt Gangsterroman

Kourtney Kardashian kann sich eine Zukunft mit Travis Barker vorstellen.
Die Reality-Darstellerin und der Blink-182-Rocker sind seit Dezember in einer Beziehung, nachdem sie davor mehrere Jahre lang befreundet waren. Und offenbar könnte es nicht besser zwischen den Turteltauben laufen. Wie ein Vertrauter verrät, verbindet die Stars weit mehr als ein kurzes Techtelmechtel.

„Kourtney und Travis erkennen mehr als je zuvor, wie besonders ihre Beziehung ist und wie gesegnet sie sind, ihre Zeit zusammen zu verbringen, egal ob sie nur zu zweit sind oder ihre Freunde oder Familien mit dabei sind“, offenbart der Insider gegenüber ‚Entertainment Tonight‘. „Sie können sich definitiv vorstellen, zusammen alt zu werden und es geht wirklich darum, was auch immer Kourtney glücklich macht. Es scheint sehr wahrscheinlich, dass sie auf dauerhaftere Basis eine Zukunft zusammen aufbauen.“

Besonders stolze mache das Paar, wie gut sich seine Familien miteinander verstehen. Kourtney hat aus der Beziehung mit Scott Disick die drei Kinder Mason (11), Penelope (8) und Reign (6), während Travis Vater von Landon (17) und Alabama (15) ist. „Das war schon immer ein großer Fokus für beide und sie sind stolz, dass jeder ihr Glück unterstützt. Die Kinder stehen einander viel näher und denken, dass Travis und Kourtney wunderbar sind“, plaudert der Nahestehende aus. „Sie kennen einander seit sehr langer Zeit und der Rest von Kourtneys Familie liebt Travis ebenfalls.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Simon Cowell: Spuk-Haus soll weg

Kate Moss: Sie tätowiert bald

Brian McFadden: Nochmal nicht geheiratet

Was sagst Du dazu?