Kris Jenner: Klage wegen sexueller Belästigung

Wusstest Du schon...

Olivia Wilde möchte unbedingt einen Marvel-Film inszenieren

Kris Jenner muss sich vor Gericht zu den Vorwürfen äußern, sie habe ihren Sicherheitsmann sexuell belästigt.
Die ‘Keeping Up with the Kardashians’-Darstellerin wurde beschuldigt, Marc McWilliams betatscht zu haben und auch rassistische und homophobe Bemerkungen während seines Arbeitsverhältnisses gemacht zu haben.
Der ehemalige Angestellte hat nun dem Gericht mitgeteilt, dass er seine Klage gegen sie vorantreibt.
Laut RadarOnline.com sind die Papiere zugestellt worden, was bedeutet, dass Kris nun vor Gericht auf die Vorwürfe reagieren muss.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

J.K Simmons: Tritt er dem Cast des ‘Batgirl’-Films bei?

‘Jungle Cruise’: Emily Blunt ließ ‘The Rock’ zappeln

Edgar Wright kritisiert die Schwarzmaler der Zukunft des Kinos

Was sagst Du dazu?