Website-Icon Viply – das VIP Magazin

Kristen Bell und Dax Shepard bei ‚Family Game Fight‘

Kristen Bell und Dax Shepard sind Gastgeber und treten bei ‚Family Game Fight‘ an.
Das Paar wird in der zehnteiligen NBC-Serie in eine vierköpfige Familie aufgenommen, mit der sie in der Show antreten müssen. In den Spielen werden innerhalb einer Stunde Wissen, Muskeln und Familienbande testet, während um einen großen Geldpreis konkurriert wird.

Es ist die erste Gameshow für das Hollywood-Duo und diese ist inspiriert von den Späßen des Paares in der ‚The Ellen DeGeneres Show‘. Kristen gibt zu, dass die Show etwas Besonderes für sie ist, da Spieleabende ihr halfen, mit Dax zusammenzukommen. Die 40-jährige Schauspielerin erinnert sich: „Für eines unserer ersten Dates lud ich Dax zu einem Spieleabend in mein Haus mit einem Haufen Freunde ein. Er sagte, er habe sich dort in mich verliebt, weil ich eine sehr kleine Person war, die alle herumkommandiert hat. Ich habe mich auch in ihn verliebt, weil er eine sehr große Person ist, die alle herumkommandieren könnte, sich aber dafür entscheidet, es nicht zu tun.“ Gerade deshalb verstehen Kristen und Dax besonders viel sowohl von „Game Nights“ (deutsch: Spieleabende) als auch „Family Fights“ (deutsch: Familienstreits). „Ich bin so aufgeregt, ‚Family Game Fight‘ zu moderieren und den ganzen Tag mit meinem besten Freund zu spielen.“ Dax fügte hinzu: „Kristen ist mein Lieblingsmensch, mit dem ich arbeiten kann. Sie ist die durchweg lustigste, verspielteste und fröhlichste Szenenpartnerin, die ich je hatte. Sie macht auch unglaublich viel Spaß.“

Foto: Bang Showbiz

Die mobile Version verlassen