Website-Icon Viply – das VIP Magazin

Kristen Wiig: Erziehungshilfe Kaffee

Kristen Wiig setzt auf Kaffee, um mit ihren Zwillingen durch den Tag zu kommen.
Die ‚Barb and Star Go To Vista Del Mar‘-Darstellerin und ihr Mann Avi Rothman bekamen ihre Kinder Anfang letzten Jahres durch eine Leihmutter und obwohl sie die Mutterschaft liebt, gab Kristen zu, dass die Verantwortung schon sehr an ihr zehre. Vor allem habe sie nicht so viel Schlaf, wie sie gerne hätte, weil sie einfach zwischendurch keine Nickerchen halten könne, wenn die Babys schlafen.

Die Schauspielerin sagte nun im Gespräch mit dem Magazin ‚OK!‘: „Es ist super hart und du bist die ganze Zeit müde, aber es ist auch das Beste auf der Welt. Ich kann nicht schlafen – ich bin so schlecht darin.“ Das Einschlafen sei dabei gar nicht das Problem, sondern eher das Funktionieren danach: „Wenn ich mich für ein Nickerchen hinlege und einschlafe, bin ich für den Rest des Tages wie ein Zombie. Stattdessen versuche ich einfach, es auszuhalten. Stattdessen hat Kristen ihren eigenen Weg gefunden, um mit der alltäglichen Müdigkeit fertig zu werden: „Ich wünschte, ich könnte eine dieser Personen sein, die sich für eine halbe Stunde hinlegen, aber ich bin kein guter Napper. Ich trinke viel Kaffee.“

Foto: Bang Showbiz

Die mobile Version verlassen