Kristen Wiig: Heimliche Hochzeit?

Wusstest Du schon...

Drake: Neues Album lässt weiter auf sich warten

Kristen Wiig deutet an, dass sie ihren Freund Avi Rothman geheiratet hat.
Das Paar hatte sich bereits 2019 verlobt und war im letzten Jahr dank einer Leihmutter Eltern von Zwillingen geworden. Die 47-jährige Schauspielerin ist allerdings bekannt dafür, ihr Privatleben aus der Öffentlichkeit fernzuhalten. So hält sie auch den Namen ihrer Kinder geheim und verriet nun
im Nebensatz, dass sie mit ihrem Partner vor den Traualtar getreten ist. „Ich habe so viel Glück, diese zwei Babys und meinen Ehemann zuhause zu haben“, schwärmte die ‚Wonder Woman 1984‘-Darstellerin im Interview mit ‚SiriusXM‘. „Sie machen alles besser und haben mein Leben verändert.“

Allerdings falle es ihr sehr schwer, ihre Kinder zuhause zu lassen und zur Arbeit zu gehen. „Es ist sehr hart. Ich bin überzeugt davon, dass sie vergessen werden, wer ich bin, wenn ich einen Tag lang nicht da bin“, offenbart Kristen. „Ich habe meine Kinder angeschaut und gesagt ‚Ich bin eure Mutter!‘ Ich bin nervös, zur Arbeit zu gehen, weil es sehr schön ist, die ganze Zeit bei ihnen zuhause zu sein. Aber sie sind im Moment sehr jung und das ist mein Vorteil, denn sie wissen nicht wirklich, wann ich nicht da bin. Aber diese Zeit wird kommen und ich werde mein Bestes tun, um alles zu balancieren.“ Ihre Kinder würden für sie definitiv an erster Stelle stehen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Zack Snyder: ‘Justice League’ hat ein ‘massives Cliffhanger-Ende’

Lamar Odom: Seine Ex-Verlobte Sabrina Parr soll ihn für seinen “Ruhm” benutzt haben

Britney Spears will sich Zeit für sich nehmen

Was sagst Du dazu?