Kristin Cavallari: Ihre Kinder sollen normal aufwachsen

Wusstest Du schon...

Jennifer Aniston: Traum ging in Erfüllung

Kristin Cavallari wünscht sich eine normale Kindheit für ihren Nachwuchs.
Die blonde Schönheit selbst war bereits im Alter von 17 Jahren in der Reality-Show ‚Laguna Beach‘ zu sehen. Anschließend spielte sie in ‚The Hills‘ mit, bevor sie ihre eigene Sendung ‚Very Cavallari‘ erhielt. Obwohl sie ihre Karriere also dem TV verdankt, wünscht sich die 33-Jährige einen anderen Weg für ihre Kinder Camden (8), Jaxon (6) und Saylor (4), die sie mit ihrem Ex-Mann Jay Cutler hat. „Ich glaube, ich würde sagen ‚Wenn du 18 bist, kannst du machen, was auch immer du willst und ich werde dich natürlich unterstützen‘“, erklärt sie. „Aber meiner Meinung nach ist es bereits hart genug, ein Kind zu sein, vor allem jetzt mit den sozialen Medien.“

Sie selbst habe sich diesem Druck nie fügen müssen. „Ich will einfach, dass meine Kids Kids sind. Du hast den Rest deines Lebens, um im Fernsehen zu sein oder zu tun, was auch immer du willst. Ich würde sie wirklich davon abhalten, es zu tun, bevor sie 18 sind“, schildert Kristin gegenüber dem ‘Us Weekly’-Magazin.

Tatsächlich sind ihre Kinder darüber im Bilde, dass sie ein erfolgreicher Reality-TV-Star ist. „Sie haben Teile von ‚Laguna Beach‘ gesehen, als sie es vor ein paar Sommer wiederholten. Jay zeigte es ihnen, weil er dachte, dass es wirklich witzig war“, ärgert sich die Amerikanerin. „Ich fand es natürlich äußerst peinlich. Wenn sie älter sind, werden sie sicherlich darüber stolpern. Aber ich werde nicht zu ihnen sagen ‚Hey, wollt ihr Mami in der Highschool sehen?‘ Nein.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jay-Z: Er produziert einen Netflix-Thriller

Melissa McCarthy: Sie liebt ihre Leinwand-Charaktere

Katy Perry und Orlando Bloom: Sie sind ein Dream-Team

Was sagst Du dazu?