Kritik für Mandy Grace Capristo neuen Look

Wusstest Du schon...

Eva Padberg: Schwanger

Mandy Grace Capristo zeigt sich mit einem neuem Look.
Die 28-Jährige machte in der letzten Zeit so einige Veränderungen durch: im Jahr 2016 änderte sie ihren Namen, wollte von ihren Fans ab sofort nur noch Grace genannt werden. Zwei Jahre später ruderte sie jedoch wieder zurück. Statt Grace will sie wieder Mandy genannt werden. Ihre Fans verwirrte sie jetzt zusätzlich mit einem neuen Aussehen.
Auf ihrem Instagram-Profil hat die Musikerin ihre Fans jetzt mit einem neuen Look überrascht. Statt topgestylt mit gepflegter Mähne, präsentierte sie sich lässig mit Jeans und Brille. Ihre Haare versteckte sie dabei unter einer Kappe. Zu dem Schnappschuss schrieb sie "Hi, hier ist die Mandy aus Bürstadt. Zum Videodreh war ich in London. Wie findet ihr eigentlich meine neue Brille?"
Bei ihren Fans kam diese Typ-Verwandlung jedoch nicht so gut an. "Entschuldigung, wer sind Sie?", fragte einer ihrer Anhänger in den Kommentaren. Auch ein weiterer erklärt: "Ich hätte dich nicht erkannt." Viele ihrer Follower sind von der Verwandlung des einstigen Monrose-Mitglieds nicht begeistert. "Bitte sei wieder wie früher. Es ist null authentisch, wie du dich jetzt kleidest!" oder "Sieht schrecklich aus", ist unter anderem in den zahlreichen Kommentaren zu lesen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Hätten Sie das über Prinz Charles gewusst?

Lorde beschuldigt Kanye West: Hat er bei ihr geklaut?

Céline Dion: Geschlechterneutrale Kollektion