Kylie Jenner hat 500.000 Dollar gespendet, um eine neue Krankenhaus-Lounge für jugendliche Krebspatienten einzurichten.
Die ‚Keeping Up with the Kardashians‘-Darstellerin spendete die großzügige Summe, um die hochmoderne ‚Hey, I’m Here For You Teen Lounge‘ am Monroe Carell Jr. Children’s Hospital at Vanderbilt in Nashville zu finanzieren.
Kylies Spende wurde durch weitere Gelder der Teen Cancer America der Rocker Roger Daltrey und Pete Townshend unterstützt. Es wird angenommen, dass Kylie sich für die Spende entschied, um ihren Freund Harry Hudson zu unterstützen, bei dem 2017 ein Hodgkin-Lymphom diagnostiziert wurde.
Die Lounge ist nach Harrys Krebshilfsorganisation sowie dem Titel seines 2020 erscheinenden Albums benannt.

Foto: Bang Showbiz