Kylie Jenner und Travis Scott: Als Eltern verbunden

Wusstest Du schon...

Tori Spelling macht Lügendetektor-Test – UPDATE

Kylie Jenner und Travis Scott haben erst vor einem halben Jahr ihre kleine Tochter Stormi auf der Welt willkommen geheißen und das junge Paar, das auch vorher schon sehr verliebt war, steht sich nun noch näher als jemals zuvor.

Das verriet ein Insider nun ‚Entertainment Tonight‘: "Die Geburt von Stormi hat ihre Verbindung als Paar auf Art und Weisen verstärkt, die sie nicht für möglich gehalten haben. Kylie und Travis sind beide sehr beschäftigt, aber sehr aktive Eltern, weil sie absolut nichts verpassen wollen, was Stormi tut." Die 20-jährige ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Darstellerin und der 26-jährige Rapper sollen außerdem ein sehr normales Familienleben teilen. "Kylie und Travis haben ein System: Wenn einer arbeitet, kümmert der andere sich um Stormi oder sie nehmen sie mit zum Job, wenn das möglich ist. Obwohl sie Kylie und Travis sind, haben sie ein sehr normales Familienleben, wenn es ums Elternsein geht. Sie schätzen ihre Zeit mit ihr und sie wissen auch, wie wichtig es ist, Zeit zu zweit zu verbringen. Sie planen Dates, Abendessen und Kinobesuche oder bleiben einfach zu Hause und haben einen Verwandten oder Freund da, der auf sie aufpasst." Klingt so, als wären die Jenner-Scotts trotz aller Berühmtheit eine ganz normale kleine Familie.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jamie Lee Curtis: Lieblingsrolle

Mike Leigh braucht seine künstlerische Freiheit

Don Johnson und Daniel Craig in Knives Out