Kylie Jenners erstes Mal

Wusstest Du schon...

Fanta 4 mit Kulturpreis ausgezeichnet

Kylie Jenner feiert Cornflakes-Premiere.
Die 21-Jährige sorgt derzeit im Netz für einige Furore: Sie behauptet dort, dass sie zum ersten Mal in ihrem Leben ihre Zerealien mit Milch gegessen hätte. Ihre Fans wollen diese Behauptung jedoch nicht Gauben und versuchten das Gegenteil zu beweisen.
Via Twitter verkündete die Mutter der kleinen Stormi diese Woche ganz stolz, dass sie ihre Frühstücksflocken erstmalig nicht einfach trocken zu sich genommen hätte. Ihre Follower reagierten auf dieses Geständnis jedoch größtenteils mit Unglauben und veräppelten den Reality-TV-Star daraufhin in den Kommentaren. "Ich frage mich nur, womit sie Cornflakes vorher wirklich gegessen hat. Kaviar? Dollarscheine?" oder "Jetzt gibt es sicher bald eine überteuerte Frühstücksflocken-Kollektion!", schrieben zwei der skeptischen Twitter-Nutzer. Der Schauspieler Seth Rogen äußerte sich ebenfalls zu dem Tweet der jüngsten Fast-Milliardärin. "Warte, bis du Erdnussbutter und Marmelade ausprobiert hast!", riet der 36-Jährige.
Während einige Nutzer das vermeintliche Geständnis mit Humor nehmen, machten sich andere zur Aufgabe das Gegenteil zu beweisen. Laut einem ‚TMZ‘-Bericht soll Kylie sich die Cornflakes-mit-Milch-Premiere nur ausgedacht und im April 2013 bereits den Gegenbeweis dafür gepostet haben. Damals habe sie ein Foto mit einer Schüssel Frühstücksflocken, Obst UND Milch veröffentlicht. Ob es sich bei ihrem Posting wirklich um eine Frühstücks-Lüge handelt oder sie ihr erstes Cornflakes-Erlebnis vergessen habe, ist bisher nicht bekannt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Andy Serkis: ‚Mogli: Legende des Dschungels‘ rief Angst hervor

Royale Etikette? Nicht für Meghan

Lindsey Buckingham: Fleetwood Mac nur noch ‚Coverband‘