Kylie Jenners Tochter Stormi hat die neuen Babyprodukte des Stars „getestet und gutgeheißen“

Wusstest Du schon...

Sarah Lombardi: Pietro wollte sie nicht in der ‚DSDS‘-Jury

Kylie Jenner verriet, dass ihre neuen Babyprodukte von ihrer dreijährigen Tochter „getestet und gutgeheißen“ wurden.
Die 24-jährige Prominente zieht Stormi zusammen mit ihrem Freund Travis Scott groß und Jenner hat enthüllt, dass ihr Baby eine wichtige Rolle bei der Gründung ihres neuen Unternehmens gespielt hat.

Die brünette Schönheit, deren Marke Kylie Baby eine Haut- und Haarpflegelinie für Babys und Kleinkinder ist, schrieb auf Instagram: „Ich freue mich sehr darüber, euch @kyliebaby vorzustellen [Herz-Emoji], es war ein Traum von mir, als ich Mutter wurde, eine saubere, sichere, effektive und bewusste Babypflege zu entwickeln. Ich weiß, dass wir alle das Beste für unsere Kinder wollen, also war es für mich etwas sehr Persönliches, diese Linie komplett vegan und hypoallergen zu machen! Ich bin so stolz auf die Produkte und kann es kaum erwarten, diese mit Ihnen und Ihrer Familie zu teilen! Start ist am 28. September.“ Kylie besprach die neuen Produkte in einem ihrer Videos auf ihrer Story auf Instagram und fügte hinzu: „Die sind alle von Stormi getestet und gutgeheißen worden.“ Unterdessen hatte sich Kylie dafür entschieden, in diesem Jahr nicht auf die Met Gala zu gehen, weil sie sich nach einer geschäftigen Zeit auf der New York Fashion Week „überlastet“ fühlte.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daniel Craig: Auf Social Media verletzt

Izzy Judd: Kein Problem mit Boys-Power in der Familie

Adele: Idris Elba soll 007 werden

Was sagst Du dazu?