Kylie Minogue: Glastonbury-Headliner 2019!

Wusstest Du schon...

Tiffany Haddish: Umarmungen wirken Wunder!

Kylie Minogue wird nächstes Jahr beim Glastonbury-Festival auftreten.
Die Pop-Prinzessin hätte bereits vor zwölf Jahren beim legendären englischen Musikfestival in der Nähe von Pilton, Somerset, auftreten sollen. Damals musste sie ihre Performance jedoch aus tragischen Gründen abbrechen, nachdem sie herausfand, dass sie an Brustkrebs erkrankt war. Nun bekommt die ‘Spinning Around’-Hitmacherin endlich die Gelegenheit, bei dem fünftägigen Mega-Event aufzutreten. Laut der Zeitung ‘The Sun’ hat sie den begehrten Legends-Slot ergattert und wird am Sonntagabend auf der Pyramid-Bühne performen. Ein Insider verrät: "Kylie musste ihren Glastonbury-Auftritt 2005 nur einen Monat vorher absagen, also wird diese Performance ein sehr emotionaler und bedeutender Moment für sie. Sie hat die Möglichkeit sofort ergriffen, nächstes Jahr aufzutreten und es ist der perfekte Weg, um ihre Karriere zu feiern."

Die Australierin hatte in der Vergangenheit kein Geheimnis daraus gemacht, dass sie ihren verpassten Glastonbury-Gig gerne nachholen würde. "Als ich es hätte machen sollen, wäre ich glaube ich die erste weibliche Solokünstlerin gewesen, die in was weiß ich wie vielen Jahren als Headliner aufgetreten wäre. Also war ich damals wirklich stolz darauf", offenbarte sie gegenüber der ‘Press Association’. "Es ist natürlich nicht dazu gekommen, also wäre es wundervoll und sehr emotional, dort zu stehen und das zu tun, was ich vor all den Jahren nicht tun konnte." Ein Glasto-Neuling ist die 50-Jährige jedoch nicht. 2010 stand sie so gemeinsam mit den Scissor Sisters auf der Bühne, um den Festival-Besuchern einzuheizen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Elton John kündigt wöchentliche YouTube-Benefizkonzertreihe an

Liam Payne heizt Gerüchte einer One Direction-Reunion an

Sam Neill über seinen Auftritt in ‘Jurassic World: Dominion’