Kylie Minogue schwärmt von ihrem Freund

Wusstest Du schon...

Keanu Reeves: Bill + Ted bleiben interessant

Kylie Minogue schwärmt von ihrem Freund, der “so liebevoll und unterstützend” sein soll.
Die 52-jährige Sängerin datet derzeit den künstlerischen Leiter des britischen ‘GQ’-Magazins, Paul Solomons.

Kylie enthüllte, dass ihr Beziehung bisher “gut” ist und schwärmt davon, dass ihr ihr Liebster immer das Gefühl gibt, etwas Besonderes zu sein. Die Künstlerin erklärte gegenüber dem ‘People’-Magazin: “Kurz gesagt, er ist ein großartiger Typ. Er ist so liebevoll und unterstützend. Er hat einen verrückten Sinn für Humor, er hat sein eigenes Leben und seine eigene Karriere. Also, wir lernten uns mitten im Nirgendwo kennen. Und genau, es ist einfach  . . .  es ist gut – und darüber gibt es viel zu berichten.” Die Neuigkeiten folgen auf Kylies Aussage, dass sie Paul – den sie bereits seit zweieinhalb Jahren datet – dafür dankt, sie “gerettet” zu haben. Die ‘Loco-Motion’-Sängerin erklärte, dass Paul bei ihrem Kennenlernen gleich “ins kalte Wasser geworfen wurde”, weil sie sich damals immer noch von der Trennung von ihrem ehemaligen Verlobten Joshua Sasse erholte. Zu der Zeit hatte Minogue zudem mit dem schnellen Lebensstil auf Tournee zu kämpfen und musste ein Konzert absagen, weil sie erkrankte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge: Keine Zeit für Filmabende

Dolly Parton: Glaubt an eine bessere Welt nach der Pandemie

Helen Mirren vermisst London

Was sagst Du dazu?