Kylies Stylistin ist eine Powerfrau

Wusstest Du schon...

Elton John spielt nicht bei Amtseinführung von Donald Trump

Die erfolgreiche Stylistin Dani Michelle, die unter anderem mit Kylie Jenner arbeitet, ist eine wahre Powerfrau, wenn es um ihren Job geht.
Die 30-jährige Modestylistin hat bereits mit allen gearbeitet: von der ‚Who’s that Girl‘-Sängerin Eve bis hin zur Make-up Ikone Kylie Jenner. Dani gibt zu, dass es ihr ein Gefühl der Macht gibt, wenn ihre Kundinnen strahlen und sich gut fühlen. In einem Interview mit der ‚Vogue‘ sagte sie: "Es ist so aufregend. Kleider, Haare und Make-up sind wie eine Rüstung. Sie geben dir eine Extra-Portion Selbstbewusstsein, vor allem wenn du unzählige Fans hast und die Leute dich gerne kritisieren. Wenn ich meine Kunden strahlend bei einem Bühnenauftritt oder auf einem Paparazzi-Bild sehe und weiß, dass ich daran beteiligt war, bedeutet das alles für mich. Zu sehen, wie sie sich stark fühlen, macht auch mich stark."

Die Stylistin aus Los Angeles begann ihre Zusammenarbeit mit Kylie nach der Geburt deren Tochter Stormi im Februar, kurz nachdem das Model es zum ersten Mal auf Platz eins der Liste der reichsten "Self-Made-Millionärinnen" geschafft hatte, die regelmäßig vom ‚Forbes‘-Magazin veröffentlicht wird. Dani gab zwar zu, dass die Zusammenarbeit für sie sehr aufregend war, sie sei aber trotzdem nicht eingeschüchtert gewesen: "Wir sind alle Menschen und haben die gleichen Sorgen. Ich sehe jeden als Individuum und wenn sich neben der Arbeit eine Freundschaft entwickelt, umso besser. Es gibt in diesem Job so viele Höhen und Tiefen, es ist beinahe wie eine Sucht. Sobald ich auf mein Handy sehe, dreht sich mein Magen um. Am Tag meiner Verlobung war ich so damit beschäftigt, Anrufe entgegenzunehmen, dass ich sogar vergaß, Fotos zu machen!"

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„Royal“ Wedding 2.0: Prinzessin Theodora von Griechenland ist verlobt

Alvaro Soler: Das denkt er über #MeToo

Little Mix: Sexismus und Doppelstandards in der Musikbranche!