Website-Icon Viply – das VIP Magazin

Kyra Sedgwick: Panne im Hause Cruise!

Kyra Sedgwick wurde nicht mehr in das Haus von Tom Cruise eingeladen, nachdem sie versehentlich die Polizei zu dem Anwesen gerufen hatte.
Die 55-jährige Schauspielerin und ihr Ehemann Kevin Bacon waren Anfang der 90er Jahre zu einem Star-Dinner bei Tom Cruise und seiner damaligen Frau Nicole Kidman eingeladen.

Grund: Bacon und Cruise standen zu der Zeit für das juristische Drama ‘Eine Frage der Ehre’ gemeinsam vor der Kamera. Nun enthüllt Kyra, dass ihre Neugier sie übermannte und sie nicht widerstehen konnte, einen seltsamen Knopf zu drücken, den sie entdeckt hatte. Im Gespräch mit der ‚The Drew Barrymore‘-Show erinnerte sich Kyra: „Es ist eine ziemlich gute Geschichte. Es war ein trauriger Moment, aber es war eine lustige Geschichte. Ich war also schwanger, ich war sehr schwanger, und wir wurden zum Essen eingeladen. Ich hatte mit Tom [bei ‚Born On The Fourth Of July‘] gearbeitet, aber Kev drehte gerade [‚Eine Frage der Ehre’ mit ihm]. Also wurden wir zum Abendessen mit vielen berühmten Leuten eingeladen, wie Demi Moore und Bruce Willis, weil sie in dem Film mitspielte.” Sie fügt hinzu: „Es war einer dieser Abende, zu denen ich oft nicht eingeladen werde, und so war da dieser Kaminsims und ich schaute mich um und da war dieser kleine Knopf unter dem Kaminsims.“

Sedgwick drückte den Knopf und hoffte, dass etwas „Interessantes“ passieren würde, aber als nichts passierte, begann sie nervös zu werden. “Also tippte ich Tom auf die Schulter, der gerade mitten in einer Geschichte steckte, und sagte: ‚Ich habe diesen Knopf hier unten gedrückt.‘ Und er sagte: ‘Du hast diesen Knopf gedrückt?’ Und ich sagte: ‘Ja, ich habe diesen Knopf gedrückt.’ Und er sagt: ‚Das ist der Panik-Knopf.‘ “
Es dauerte nicht lange, bis das Essen durch die Ankunft mehrerer Polizeiautos unterbrochen wurde. Kyra gesteht: “Ich wurde nicht wieder eingeladen.“

Foto: Bang Showbiz

Die mobile Version verlassen