Lady Gaga begrüßt ‘Together At Home’ als ‘Moment der Freundlichkeit’

Wusstest Du schon...

Lindsay Lohan schuldet Uncle Sam viel Geld

Lady Gaga hat das Corona-Benefizkonzert ‘One World: Together At Home’ (auf Deutsch: Ein Welt: Zusammen zu Hause) von zu Hause aus mit vielen anderen Stars als einen "globalen Moment der Freundlichkeit" beschrieben.
Die Sängerin half, die Spendenaktion ins Leben zu rufen, und sie ist enorm stolz auf die Veranstaltung, die Geld zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie gesammelt hat.
Gaga ging auf Twitter, um den Menschen "von ganzem Herzen für das Zuschauen von [Together At Home]" und für die "Verbreitung positiver und liebevoller Absichten" zu danken.
Der Popstar hat auch zugegeben, dass sie "gerührt" war, an der mit Stars gespickten Veranstaltung beteiligt gewesen zu sein.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Lawrence ist “aufgeregt” über die Wiedervereinigung von Jennifer Lopez und Ben Affleck

Kendall Jenner: Social-Media-Sucht

Katie Holmes: Trennung von Emilio

Was sagst Du dazu?