Lady Gaga: Magischer Bradley

Wusstest Du schon...

Nelly: Wütende Schimpftirade auf seinen Vater

Lady Gaga schwärmt von Bradley Coopers magischen Tricks.
Die Sängerin und der Schauspieler waren gerade gemeinsam in ‚A Star Is Born‘ auf der Leinwand zu sehen. Schon zuvor schwärmten die beiden Stars immer wieder von der gemeinsamen Arbeit und dem Talent des jeweils anderen. Nun vergleicht die ‚Born This Way‘-Interpretin ihren Co-Star sogar mit einem Zauberer. Seine Arbeit an dem Film sei magisch gewesen.

Cooper übernahm bei dem Remake des Klassikers von 1937 sowohl die Regie als auch die Rolle des alternden Musikstars Jackson Maine, der im Film eine romantische Liebesgeschichte mit Gagas Charakter Ally beginnt. Gegenüber ‚Vanity Fair‘ verrät die Blondine, wie beeindruckt sie von der Doppel-Rolle war, die Cooper bewältigt hat. "Es war wie ein Zaubertrick für uns… Wirklich, er war wie Houdini." Die 32-Jährige habe es einfach faszinierend gefunden, mit welcher Leidenschaft ihr Kollege vor der Kamera agierte und danach völlig gelassen wieder hinter die Kamera treten konnte. "Wir haben diese extrem emotionale, schreckliche Konversation miteinander und zur gleichen Zeit musst du deinem Regisseur komplett vertrauen. In einem Moment, in dem ich fast vertrauenslos bin und sauer auf ihn und beleidigt, bin ich gleichzeitig, im Hinterkopf, in einem Bereich des Komforts, an einem Ort der Liebe."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Mario Götze: Romantik zum Geburtstag