Lady Gaga und Ariana Grande haben die MTV VMA-Nominierungen dominiert

Wusstest Du schon...

Désirée Nick: Ballettausbildung hilft nicht

Am 30. August werden in New York trotz der Corona-Pandemie die MTV Video Music Awards verliehen.
Ariana Grande und Lady Gaga gehen mit je neun Nominierungen als Top-Favoritinnen ins Rennen.
Beide Sängerinnen sind insgesamt in gleich neun Kategorien nominiert, wie MTV nun bekanntgegeben hat. Für ihren gemeinsamen Song ‘Rain On Me’ können sie sogar unter anderem zusammen beim "Musikvideo des Jahres", beim "Song des Jahres" und bei der "Besten Kollaboration" abräumen.
Gaga ist außerdem für die Künstlerin des Jahres und die beste Quarantäneleistung nominiert.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kylie Minogue: So süß schwärmt sie von ihrem Freund

Cardi B kann sich vor Date-Angeboten kaum retten

Chrissy Teigen: Ihre Schwangerschaft bereitet ihr mentale Probleme

Was sagst Du dazu?