Lady Gaga: Vegas-Herausforderung

Lady Gaga: Vegas-Herausforderung

Lady Gagas Vegas-Show war eine große Herausforderung für sie.
Die 32-Jährige wird demnächst in einer zweiteiligen Show in Sin City zu sehen sein und ihr Manager Bobby Campbell hat nun verraten, dass diese festen Shows der Sängerin eine ganz neue Tür öffnen, aber auch ein wenig mehr Stress bedeuten als sie sonst auf normalen Tourneen hat.

"In den letzten acht Jahren ihres Lebens ist sie durch Stadien und Arenen getourt. Sich auf ein Theater zu reduzieren und mit Produktions-Limits zu leben, ist nicht einfach. Ich denke, die Fans werden ziemlich aufgeregt bei dem sein, was wir uns für sie ausgedacht haben, aber es ist sicherlich nicht alles ohne Herausforderungen zu Stande gekommen."

Gaga ist einer der am besten verdienen Popstars der Welt und mit ihrer Residenz-Show in Las Vegas schließt sie sich großen Stars wie Britney Spears an. Diese Dauer-Shows gibt es aber tatsächlich noch gar nicht so lange, wie der Präsident der Live Nation Las Vegas, Kurt Melien, nun verriet: "Residenzen sind nun die dominante Entertainment-Form. Die Idee, dass der größte Künstler der Welt eine Vegas-Show macht, teilt der Welt mit, dass das jetzt das ist, was gemacht wird."

Das könnte dich auch interessieren

  • Britney Spears: So geht es dem Popstar nach der Trennung von Sam Asghari

    Britney Spears - 2016 Billboard Music Awards - Arrivals - Getty
  • Britney Spears „geschmeichelt“ von der Welt, die sich um ihr Leben sorgt

  • "Trennungsdatum 28. Juli": Britney Spears' Mann hat die Scheidung eingereicht

    Britney Spears
  • Jamie Lynn Spears: Rückkehr als Schauspielerin

  • Mabel: Weibliche Popstars unterstützen sich

  • #FreeBritney: Jetzt spricht Jamie Lynn Spears

    Jamie Lynn Spears - ACM Awards - 2014 - Photoshot