© Universal Music/Stefan Hoederath

Lady Gaga veröffentlicht neue Single „Perfect Illusion“

Wusstest Du schon...

Bella Hadid: Neues „Glamour“-Cover und geheimes Nackt-Projekt

Popstar Lady Gaga (30, „Bad Romance“) war auf Stippvisite in Berlin und versetzte die deutsche Hauptstadt für kurze Zeit in helle Aufregung. Die Sängerin stellte bei Universal Inside 2016, der deutschen Jahrestagung von Universal Music, ihre neue Single „Perfect Illusion“ vor. Der Dance-Song ist ab dem 9. September erhältlich. Es ist ihre erste eigene Single seit fast drei Jahren – wenn man das Lied „Til It Happens To You“ nicht berücksichtigt, das als Titelsong für die Dokumentation „The Hunting Ground“ diente. Das neue Album soll bald folgen.

Zuletzt veröffentlichte sie das Pop-Album „Artpop“ im November 2013. Seitdem folgten ein Auftritt beim Superbowl, ein Grammy, ein Golden Globe, eine Oscar-Nominierung und das Jazz-Album „Cheek to Cheek“ mit Tony Bennett. Nun kehrt die 30-Jährige zu ihren Pop-Wurzeln zurück und lässt damit die Herzen ihrer Fans höher schlagen. „Perfect Illusion“ handelt von modernem Ecstasy, wie Lady Gaga bereits im August bei einem Event in New York verriet. „Ich bekomme einen regelrechten Adrenalinschub jedes Mal wenn ich den Song höre“, erklärte sie damals.

Wie es um die Liebe von Lady Gaga und Taylor Kinney steht, erfahren Sie hier

Auf ihrem Instagram-Account sind die ersten Beats des Liedes zu hören und diese klingen tatsächlich wie der ideale Disco-Hit. Die ersten Auszüge des Textes postete Lady Gaga vor Kurzem auf Twitter: „I don’t need eyes to see, I felt you touchin‘ me. High like amphetamine. Maybe you’re just a dream.“ Zu Deutsch heißt das in etwa: „Ich brauche keine Augen, ich habe gespürt, wie du mich berührt hast. High wie auf Amphetamin. Vielleicht bist du nur ein Traum.“ Der Song ist über die üblichen Kanäle zu erwerben.

Großes Star-Aufgebot in Berlin

Lady Gaga war Medienberichten zufolge gerade mal 15 Minuten beim Universal-Event zugegen und ist mittlerweile bereits wieder auf dem Weg nach London, um weitere Promotermine wahrzunehmen. Doch auch andere Musiker fanden den Weg nach Berlin: Weltstar Sting stellte sein neues Album „57th & 9th“ vor. Zudem waren Musikerlegende Marius Müller-Westernhagen, Clueso, KLUBBB3 mit Florian Silbereisen, Andreas Gabalier und die Beginner vor Ort.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jenny Frankhauser: Pille statt Periodenschmerzen

Angelina Jolie: verliebt in ihren Ex?

Daniel Küblböcks Ex wettert gegen die Autorin der Biografie

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!