LaFee: Neue Single nach sieben Jahren Pause

Wusstest Du schon...

Aaron Carter wehrt sich: „Ich bin kein Rassist!“

LaFee meldet sich nach Jahren mit neuer Musik zurück.
Die 26-Jährige, deren richtiger Name Christina Klein ist, legte ihre Musikkarriere für die Schauspielerei auf Eis. Nach drei Jahren im Schauspielgeschäft beendete sie aber auch diese Karriere und entschied sich im letzten Jahr dazu, sich wieder ihrer einstigen Leidenschaft zu widmen. So erklärte sie damals im ‚RTL‘-Interview: "Ich probiere gerne neue Sachen aus. Deshalb habe ich ja auch den Schritt ins Schauspiel-Business gemacht, weil ich damals musikalisch alles für mich erreicht hatte, was ich mir zu dem Zeitpunkt gewünscht hatte. Und jetzt freue ich mich, wieder in die Musik zurückzugehen und da mein Ding zu machen, denn das ist mein Leben."

Wie jetzt bekannt wurde, ist die Musikerin, die schon mit 15 zum Teenie-Star wurde, jetzt mit neuer Musik zurück. Im Gespräch mit ‚Bild‘ verriet sie: "Ich möchte wieder mit Hochdruck zu meiner großen Leidenschaft zurückkehren. Und das ist die Musik. Sie ist ja immer Teil meines Lebens gewesen. In den vergangenen Jahren habe ich mich in vielen Dingen ausprobiert, weil ich das zu Beginn meiner Karriere nicht konnte. Ich habe ja mit 15 angefangen und war danach über Jahre voll eingespannt und hatte kaum Zeit für etwas Anderes." Geldprobleme habe sie in all der Zeit nie gehabt: "Ich hatte nie finanzielle Sorgen, weil ich schon als Teenager gut verdient habe. Allerdings verdanke ich das meinen Eltern, die sehr gut auf mich und auf mein Geld aufgepasst und es angelegt haben. Wären sie nicht gewesen, sähe das vielleicht heute anders aus." Am 16. November veröffentlicht sie ihre neue Single ‚Kartenhaus‘.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lady Gaga: ‚A Star Is Born‘ ließ sie emotional werden

Kaley Cuoco: Diebische Elster

Jaden Smith: Ist er wirklich schwul?