Lamar Odom: Liebes-Comeback zum Verlobungsjubiläum?

Wusstest Du schon...

Tom Holland: Spider-Man gehört zu Marvel

Lamar Odom könnte wieder mit seiner Ex-Verlobten zusammen sein.
Der 41-jährige Basketballspieler war vier Jahre lang mit Reality-Darstellerin Khloé Kardashian verheiratet, bis er diese mehrmals betrog. Im Jahr 2016 folgte schließlich die Scheidung. Vor einem Jahr ging er dann vor der Personaltrainerin Sabrina Parr auf die Knie, doch vor wenigen Tagen kam dann das Liebesaus. Nun scheinen die beiden allerdings ihr Verlobungsjubiläum zu feiern und Fans spekulieren, ob sie nun doch wieder zusammen sind.

Auf Instagram postete ein Throwback-Video und schrieb dazu: „Jeder dachte, dass der Antrag im Restaurant stattfand, aber eigentlich fand er vorher privat statt, bevor wir ins Restaurant kamen. Das wird für immer unser kleines Geheimnis sein.“ Unter ein Foto mit Lamar schrieb sie dann noch: „Wir haben es rechtzeitig geschafft, unser Verlobungsjubiläum zu feiern.“ Nach seiner Trennung von Khloé hatte die im Podcast ‘Divorce Sucks‘ mit Laura Wasser erklärt, dass es „kein böses Blut“ zwischen ihr und Lamar gebe und sie immer noch überzeugt davon sei, dass er ein toller Mensch sei: „Wir sprechen ab und zu noch miteinander. Es gibt keine Probleme. Kein böses Blut. Da ist nichts. Es funktionierte nur einfach nicht und ich denke, er ist eine unglaubliche Person und ich wünsche ihm einfach nur das Beste.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

The Flash: Vorläufiger Corona-Stopp

George Clooney schneidet seine Haare selbst

Mel C bestätigt Feier zum 25-jährigen Bestehen der Spice Girls

Was sagst Du dazu?