Lana Del Rey: Abschied von Social Media

Wusstest Du schon...

Sebastian Pannek spricht!

Lana Del Rey kehrt den sozialen Medien den Rücken.
Die ‚Video Games‘-Sängerin will künftig mehr Zeit offline verbringen. Wie sie am Sonntag (12. September) in einem Video ankündigte, werden ihre Twitter- und Instagram-Accounts ab Montag deaktiviert. „Der Grund ist einfach, dass ich so viele Interessen und andere Jobs habe, die ich mache, die Privatsphäre und Transparenz bedürfen“, erklärte die 36-Jährige. Ihre Abwesenheit auf den Social Media-Plattformen bedeute jedoch nicht, dass sie weniger Musiker mache – ganz im Gegenteil. „Ich bin immer noch sehr präsent und liebe, was ich tue. Ich bin absolut für die Musik hier“, stellte die Künstlerin klar.

An ihre Fans richtete Lana ein großes Dankeschön. „Es ist immer wichtig, gesehen zu werden und es ist auch sehr wichtig, nur von den Leuten gesehen zu werden, die dir nahestehen und die du kennst und denen du vertraust“, fügte sie hinzu. „Im Moment halte ich meinen Kreis einfach ein wenig enger und entwickle andere Fähigkeiten und Interessen weiter.“ Auf Instagram hat die US-Musikerin rund 20 Millionen Follower, auf Twitter sind es knapp 10 Millionen.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Roger Taylor: Denkwürdiges Vorsingen von Freddie Mercury

Barbara Broccoli: So steht es um die Zukunft von ‚James Bond‘

Rita Ora äußert sich erstmals zu Romanze mit Taika Waititi

Was sagst Du dazu?