Lance Bass: Enge Beziehung mit Leihmutter

Wusstest Du schon...

Nun also doch: Matt Reeves dreht den neuen Batman-Film

Lance Bass und sein Ehemann haben eine Leihmutter gefunden und wollen sie dauerhaft in ihr Leben einbinden.
Der NSYNC-Star hat verraten, dass sein Mann Michael Turchin und er daran arbeiten, bald ein Baby auf der Welt begrüßen zu dürfen. Um bald stolze Papas zu werden, hat das Paar nun eine Leihmutter gefunden, mit der sie eine enge Beziehung aufbauen wollen. Voller Vorfreude und Aufregung verrät der 39-Jährige gegenüber dem ‚People‘-Magazin: "Wir haben den großartigsten Doktor und die großartigste Leihmutter gefunden. Alles ist toll. Es wird passieren, und zwar sehr bald." Dabei war es Bass und Turchin besonders wichtig, eine Leihmutter zu finden, mit der sie befreundet sein können. "Sie wohnt in unserer Nähe, also werden wir sie häufig sehen und Teil ihres Lebens sein können. Und sie wird ein Teil unseres Lebens werden, und zwar für immer", freut sich der Musiker.

Auch wenn sich der Sänger jetzt schon sehr auf seinen kleinen Nachwuchs freut, steigt die Aufregung doch mit jeder Sekunde und mit ein bisschen Unsicherheit hat Bass doch zu kämpfen. "Ich bin sehr nervös und aufgeregt, aber ich denke, das wird schon alles gut werden", zeigt sich der Musiker zuversichtlich. Das glückliche Paar ist seit Dezember 2014 verheiratet und hat erst in diesem Jahr beschlossen, endlich ein Kind zu bekommen. Nun sind die beiden schon in freudiger Erwartung und zeigen sich begeistert darüber, wie schnell sich eine Leihmutter finden ließ.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Denis Villeneuve hatte Angst zu scheitern

Daniel Craig: Social Media ist nichts für ihn

John Cena könnte in ‚Freelance‘ mitspielen